Montag, 2. November 2009

Wilmas Reisemontag # 14 Granada

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche bin ich, nachdem der Videofilm 5 Jahre gelegen hatte, mit der Bearbeitung unserer Aufnahmen von unserer Andalusien – Rundreise fertig geworden und habe den Film auch mit viel Mühe gebrannt (aber das ist eine andere Geschichte – mein Rechner macht in der letzten Zeit ziemlich Sperenzchen). Dabei kamen wieder einige Erinnerungen zu Tage, unter anderem die an Granada:

Wir haben bei schönem Wetter die Stadt erforscht, die schneebedeckte Sierra Nevada aus der Ferne bestaunt und haben natürlich die Alhambra besichtigt. Die Karten haben wir natürlich von Deutschland aus reserviert, man braucht lt. Reisebüro eine Vorlaufzeit von 6 Monaten.

Wir fuhren also mit unserem Mietwagen morgens auf den Parkplatz, holten die Karten ab und wurden eingelassen. Wir haben diverse Gebäude gesehen, aber das unbedingte Muss sind die Nasridenpaläste. Die Araber haben ein wahres Wunderwerk errichtet: fein behauene Wände, Wasserspiele in Palästen und Gärten, die sicher auch im Sommer dafür sorgten, dass die Luft angenehm frisch war – und natürlich der weltberühmte Löwenbrunnen, den Ihr hier seht.

Der Palast ist ein absolutes Highlight, es lohnt sich bestimmt auch von der Küste aus dort hinzufahren, denkt aber bitte an die Kartenreservierung!

Ach so, bevor ich es vergesse, die Bilder sind vielleicht nicht ganz so toll, weil ich unsere Urlaubsdias eingescannt habe und mit ihnen die ersten Gehversuche in Photoshop gemacht habe.

Eine schöne Woche Euch allen, den nächsten Reisemontag übernimmt Silvia, weil wir Sonne tanken werden.

Wilma


Keine Kommentare: