Montag, 28. September 2009

Wilmas Reisemontag #9 Madrid

Hallo alle miteinader,

wie Silvia richtig festgestellt hat, wird es Herbst, die Blätter färben sich und sie fallen auch schon. Eigentlich müsste man jetzt noch einmal Sonne tanken , Roland und ich wissen aber nicht, ob es vor der Medica noch etwas wird.
Vor 2 Jahren haben wir es allerdings geschafft. Wir sind Ende September nach Madrid geflogen und haben bei sonnigem Wetter die Stadt erkundet.
Im Retiro Park haben wir die Wasserspiele bewundert,


und in der Nähe der Plaza Mayor haben wir abends draußen gesessen und gegessen.
Dort habe ich sogar das erste mal mit Genuss Oliven gegessen (die sonst nicht unbedingt mein Ding sind).
Im Prado sind wir, obwohl es eigentlich ein Muss ist, nicht gewesen. Ich hatte mir vorgenommen "Guernica" von Picasso anzusehen, weil wir im Spanischunterricht darüber gesprochen hatten - und das hängt nun mal im Museo Reina Sophia.
Und was sich auch ohne Spanischkenntnisse unbedingt lohnt, ist eine Flamenco - Show.
Ich wünsche Euch eine angenehme Woche!

Wilma

Sonntag, 27. September 2009

Zwei Karten und **geht zur Bundestagswahl**

Hallo Ihr Lieben,

zwei Karten seht Ihr heute von mir. Die Erste ist eine Karte mit der ich mich gerne bei Lelo Design als Gastdesignerin bewerben möchte. Aufgabe war es eine Halloween- oder eine Winterkarte zu basteln. Weil ich noch gar nicht so in Winterlicher Stimmung bin, habe ich mich für die Halloweenvariante entschieden. Schaut mal:




Die zweite Karte ist nach einem tollen Sketch von Mireille entstanden. Sie verlost einen RAK und um teilnehmen zu können, soll eine Karte nach diesem Sketch gebastelt werden. Als Sketchfan komme ich da natürlich nicht dran vorbei.




Zum Abschluss: Wenn Ihr noch nicht Wählen gegangen seid, macht das unbedingt noch. Das ist unsere Chance mitzubestimmen, ab zur Bundestagswahl.

Viele Grüße Silvia

Samstag, 26. September 2009

Halloweenkürbis

Hallo Ihr Lieben,

gestern wollte ich endlich Anfangen mit meiner Herbstdeko, damit es sich noch lohnt bevor wir wieder den Weihnachtskram rausholen. An sich hatte ich ja vor selbst was zu basteln. Weil die Auswahl an Bastelmaterial bei mir im Ort nicht so dolle war, bin ich mal zum Bastelladen in die nächst größere Stadt gefahren. Keine Tolle Idee, herbstliches gab es einfach nicht. Ziemlich gefrustet bin ich dann mit 5 Mini-Holzknöpfen wieder abgezogen. Auf dem Weg Richtung Parkplatz hatte ich dann aber doch noch Glück, in einem Winzig-Preis-Lädchen habe ich diesen tollen Kerl hier gefuden. Mit meiner Uralt Sonnenblumengirlande macht er doch was her.
Hier seht ihr ihn bei Tag:

Und hier bei Nacht:Ist der nicht toll?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße Silvia

Montag, 21. September 2009

Wilmas Reisemontag # 8 Dresden

Hallo Ihr Lieben,
heute morgen ist Roland nach Dresden geflogen, nicht zum Vergnügen, sondern dienstlich. Schon im Vorfeld dieser Dienstreise haben wir unseren Reiseführer herausgekramt, denn es sollte ein kleines Quiz gelöst werden, was anhand der Abbildungen auch gelang. Gesucht war das Weingut Schloss Wackerbarth bei Radebeul.
Dort waren wir zwar vor 4 Jahren nicht, aber wir haben durchaus die sächsischen Weine getrunken.
Damals sind wir bei trockenem, aber kaltem Wetter (wir waren in der Karwoche dort) durch Dresden gebummelt,haben den Zwinger besichtigt. Wir hätten gerne auch die Frauenkirche von innen gesehen. Die Wartezeit betrug allerdings mehr als eine Stunde und es war uns einfach zu kalt, so lange anzustehen.


Um uns aufzuwärmen haben wir in einem Café nahe der Elbe haltgemacht und hatten einen tollen Ausblick auf das überflutete Ufer.


Beim Steckenpferdchen gibt es einen tollen RAK schaut mal hier!
Eine schöne Woche
Wilma

Samstag, 19. September 2009

Kaninchen ausgesperrt und Sonnenblumen

Hallo Ihr Lieben,

großen Streß gab es am Freitag: Das Rolladenband der Balkontür ist gerissen und ich konnte nicht mehr zu meinen Kaninchen auf den Balkon. Ich habe also meinen Vermieter angerufen und musste ihn erstmal überzeugen, dass es wichtig ist, dass noch am Freitag jemand kommt. Der zuständige Handwerker war nicht direkt zu erreichen, also habe ich schonmal die Freiwillige Feuerwehr kontaktiert und gefragt, was es mich denn kosten würde, wenn sie die Kaninchen mit einer Leiter vom Balkon holen. War dann zum Glück nicht nötig, denn der Handwerker hatte dann um 16 Uhr doch noch Zeit für uns und hat den Rolladen entfernt. Kaninchen gerettet.

Einmal jedes Jahr verscrappe ich meinen Sonnenblumen. Hier ist das Ergebnis von diesem Jahr:




Ich finde Sonnenblumen so schön.

Euch ein schönes Wochenende und Liebe Grüße Silvia

Montag, 14. September 2009

Wilmas Reisemontag # 7 Prag

Hallo alle miteinander,

obwohl Silvia und ich gestern erst über unsere Bastelaktion berichtet haben, wird der Reisemontag fortgeführt.
Im vergangenen Jahr waren Silvia, Roland und ich in Prag - kurz entschlossen und auch nur für 4 Tage. Nach einem kurzen Rundgang am Ankunftstag und einer Stadtrundfahrt am darauf folgenden waren wir auf eigene Faust unterwegs. Unterwegs haben wir natürlich viel fotografiert und daraus ist das folgende Layout entstanden:





Hier das Journaling zu diesem und einem weiteren Layout:

Am (zweiten und letzten ganzen) Tag unserer Pragreise im August 2008 folgten wir der Silver Line um die goldene Stadt zu erlaufen. Es war ein durchaus lohnenswerter Weg, für den man sich aber besser zwei bis drei Tage Zeit genommen hätte.

Daraus könnte man schließen, dass wir nicht das letzte Mal in Prag waren, aber es gibt ja noch so viel auf der Welt zu sehen.
Ihr dürft gespannt sein, worüber ich beim nächsten Mal berichte.

Eure Wilma

Sonntag, 13. September 2009

Wir haben mal wieder zusammen gebastelt

Hallo Ihr Lieben,

endlich konnten wir mal wieder gemeinsam basteln, das schaffen wir wirklich viel zu selten. Auch diesmal gab es wieder ein kleines Hinderniss zu überwinden: Vollsperrung auf der A46 wegen Brückenabriss, leider war die Umleitung ziemlich unverständlich ausgeschildert. So hat die Anfahrt deutlich länger gedauert als sonst.

Wilma war fleißig und hat ihr Layout für Scrapping The Music - Germany fertig gemacht.




Der Songtitel "Hakuna Matata" gefällt uns beiden sehr gut.

Silvia hat sich (mal wieder!) mit ihrer Eule herumgeplagt. So ist das halt, wenn man schon eine recht genaue Vorstellung davon hat wie das Werk aussehen sollte. Aber Silvia hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Wenn es endlich soweit ist, zeigen wir Euch das Werk natürlich.

Euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße Wilma und Silvia

Montag, 7. September 2009

Wilmas Reisemontag #6 Kopenhagen

Hallo Ihr Lieben,

Ihr wart mit mir in St. Petersburg und Danzig, alles Städte, die wir im Rahmen unserer Kreuzfahrt besucht haben. Und heute legen wir in Kopenhagen an.
Dort haben wir die Kleine Meerjungfrau getroffen. Sie hatte kein leichtes Dasein; man hat ihr schon Kopf und Arm geraubt, aber sie wurde immer wieder repariert.
So konnten wir sie in voller Schönheit fotografieren.



Wenn Ihr sie auch besuchen wollt, solltet Ihr wissen, dass Ihr im nächsten Jahr einen weiteren Weg zurücklegen müsst. Sie reist nämlich zur Weltausstellung nach Shanghai. Denkt daran!
Eine schöne Woche noch
Wilma

Samstag, 5. September 2009

Eulen im Park

Hallo Ihr Lieben,

hatten wir ein Wetterchen diese Woche. Fast hat man das Gefühl, dass schon es schon Herbst ist. Passend dazu gibt es heute ein Eulen-Layout. Das Foto wurde allerdings nicht im Herbst aufgenommen, sondern im Mai.



Vielleicht bekommen wir ja noch ein paar Sommertage, schön wäre das ja.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße Silvia

Dienstag, 1. September 2009

Wilmas Reisemontag #5 Paris

Hallo Ihr Lieben,

die erwähnte Städtereise führte Silvia und mich nach Paris. Wir waren nicht das 1. Mal dort und hatten schon einiges gesehen. Aber die Reiseleiterin der örtlichen VHS hatte doch noch etwas neues ausgegraben: eine Fahrt auf dem Canal Saint-Martin. Außerdem sind wir auf den Tour Montparnasse gefahren und hatten bei wunderschönem Wetter eine tolle Aussicht aus der 56. Etage.




Aber auch Silvia hatte ihren Anteil am Gelingen dieser Reise. Sie hatte über einen Blog einen Laden ausfindig gemacht, in dem Scrap-Material verkauft wird. Zwei Stunden haben wir uns dort aufgehalten, über die Auswahl gestaunt und dort auch viel Geld gelassen. Zudem mussten wir feststellen, dass man sogar im Schloss Versailles fündig wird.



Wir freuen uns über das Candy von Lenas Kartengalerie. Wir haben jetzt also jede Menge zu verscrappen.

Gruß Wilma