Mittwoch, 15. Juni 2011

Mein Garten

Hallo Ihr Lieben,

versprochen ist versprochen - und weil ich Silvia gestern versprochen hatte etwas zu posten, habe ich mich an meinen Tisch gesetzt, Sketche und Bilder hin und her geschoben und nichts zustande gebracht. Es lässt sich halt nichts erzwingen.
Also bin ich mit meinem Fotoapparat in den Garten gegangen und habe mal ein wenig herumgeguckt:
Im Mohn direkt an unserer Terrassentür tobt zwar nicht der Bär, aber die Bienen,



die Hortensie, obwohl nach dem Winter noch nicht ausgeputzt, blüht wunderschön.


Der Reiher wacht über unseren Teich - oder erschreckt er etwa die Goldfische, denn die sieht man in letzter Zeit kaum


und diese Erdbeere


veranlasste mich eine Schüssel zu holen und Himbeeren zu pflücken. Ich habe sie dann auch noch gleich verarbeitet.


Im Winter gibt es Himbeergelee - lecker!

Bis zum nächsten Mal
Wilma

1 Kommentar:

Janna Werner hat gesagt…

Ja, wie Du schon sagst, Wilma: wenn es nicht geht, geht es nicht. Aber die Fotos, die uns zeigst sind eine gute Entschädigung ;) Und Himbeergelee klingt ja mal so richtig lecker! LG auch an Silvia! Janna