Montag, 5. September 2011

Wilmas Reisemontag #83 Magische Orte

Hallo Ihr Lieben

gestern war ich mit Silvia, Astrid und meinen Schwägerinnen unterwegs: In Oberhausen im Gasometer haben wir uns getroffen und die Ausstellung "Magische Orte" besucht:


Es war fantastisch - eine richtige Weltreise auf vielen Gebieten.
Steine und Kristalle waren ausgestellt, es wurde erklärt, wie sie entstehen.


Tolle Fotos von Gebäuden rund um die Welt waren zu sehen. Man hat bekannte Kirchen, Moscheen etc. benutzt um Grundlegendes zu den verschiedensten Religionen zu erläutern.
Landschaftsbilder von Gletscher bis Wüste und Antarktis, Flamingosammelplätze , Wildtiere in Afrika. Bilder aus den verschiedenen Nationalparks u. a. aus den USA....
Silvia sagte anschließend sinngemäß: Klasse, und wie viel haben Astrid und ich in Natura gesehen, was haben wir tolle Urlaubsreisen gemacht.
Zum Abschluss zeige ich Euch noch die Mammutbäume: eine Nachbildung, riesig groß, die im Gasometer steht,


ebenso wie die Baumscheibe, weit über 500 Jahre alt, die der Stadt Bonn geschenkt wurde


Das Bild ist leider nicht so schön, meine Kamera bringt es nicht, aber ich hatte Astrid vor Jahren schon mal vor einem Mammutbaum fotografiert.


Ich kann die Ausstellung, die noch bis Jahresende läuft, nur wärmstens empfehlen.

Eine schöne Woche Euch allen
Wilma

1 Kommentar:

Janna Werner hat gesagt…

Euer Ausflug sieht sehr interessant aus. Tolle Idee, das Foto von damals zu wiederholen. Diese Bäume sind einfach beeindrucken, was die schon alles gesehen haben...
Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart! LG Janna