Montag, 7. November 2011

Wilmas Reisemontag # 87 Auf See

Hallo Ihr Lieben,

während unserer Kreuzfahrt gab es 2 Schiffstage, also Tage, an denen nicht angelegt wurde. Der 1. dieser Tage lag ganz am Anfang unserer Reise und wurde für die obligatorische Seenotrettungsübung genutzt. Alle Passagiere mussten sich an der vorgegebenen Musterstation einfinden und es wurde genau kontrolliert, ob alle da waren ( Rettungswesten waren nicht mehr erforderlich - früher sah es so aus)


und wurden dann von einem Crewmitglied zum entsprechenden Rettungsboot geführt.


Am Nachmittag haben wir dann eine Entspannungsinsel gebucht


und eine Stunde lang hoch oben auf Deck 14 Ruhe, Sonne und freien Blick aufs Meer genossen:


Roland hat diese Inseln übrigens wegen des Aussehens gleich in Kuschelmuschel umbenannt.


Der Rest des Tages verging mit Ausflugspräsentationen, weiterer Erforschung der Schiffseinrichtungen und endete nach einem leckeren Abendessen im Theater.


Der zweite dieser Seetage, am vorletzten Tag auf dem Schiff wurde uns auch nicht langweilig: Roland hat sich noch mal massieren lassen; da die Reise unter dem Motto "Meer und Magie" stand, gab es einen Zauberworkshop - klasse - und abends eine Zaubershow. Außerdem hat der Veranstalter alle Gäste, die zuvor schon einmal auf "Mein Schiff" gereist waren, zu einem Treffen und Erfahrungsaustausch eingeladen. Ich war erstaunt zu hören, dass manche in 2,5 Jahren schon 4 Kreuzfahrten mit "Mein Schiff" gemacht hatten - aber uns hatte die 1. Kreuzfahrt ja auch gut gefallen.
So beim nächsten mal werde ich über den Landausflug in Tunesien berichten.

Eine schöne Woche Euch allen
Wilma

Keine Kommentare: