Montag, 31. Januar 2011

Winterwalk

Hallo Ihr Lieben,

Wilma geht es heute nicht so gut, sie hat sich die Schulter verrenkt, deshalb übernehme ich den heutigen Post. Der R
eisemontag wird dann irgendwann in dieser Woche nachgeholt.

Beim Steckenpferdchen lautet das Thema für die Challenge Schneeflocken, Wilma hat ja schon mitgemacht und ich habe mir ein paar von ihren Restpapieren geschnappt und dieses Layout gemacht:


Mein Vater mit mir (im Kinderwagen) beim Spazier
en durch Hilden.

Viele Grüße und gute Besserung an Wilma
Silvia

Sonntag, 30. Januar 2011

Büroausblick

Hallo Ihr Lieben,

gestern gab es den neuen Saturday-Sketch von Nadine. Nach bestimmt 10 mal Papier umtauschen, ist bei mir dieses Layout herausgekommen:


Wilma und ich sind noch fleißig am Scrappen, was dabei rausgekommen ist, könnt ihr natürlich in den nächsten Tagen hier sehen.

Viele Grüße und schönen Sonntag
Silvia

Samstag, 29. Januar 2011

Schneemann

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt das erste Layout des Scraptreffens mit Silvia:


Ich werde es im Steckenpferdchen Challengeblog zum Thema Schneeflocke einreichen.

Liebe Grüße
Wilma

Freitag, 28. Januar 2011

Freitagsfüller # 96 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

heute ist es etwas spät geworden, aber jetzt ist er da, der Freitagsfüller:

1. Ich glaube heute hat es den ganzen Tag gefroren.
2. Hähnchenkeulen esse ich am liebsten mit den Fingern.
3. Das Dschungelcamp bei RTL kotzt mich an, obwohl ich es gar nicht ansehe. Dazu reichen schon die Brocken, die man immer wieder vorgeworfen kriegt.
4. Manche Dinge kann ich einfach nicht essen, sogar in schlechten Zeiten.
5. Was Kaffee angeht, auf den kann ich eigentlich nicht verzichten.
6. Meine Energie und Tatkraft muss am Wetter liegen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend muss ich mit meinem Göga einiges durchsprechen, morgen habe ich scrappen bei Silvia geplant und Sonntag möchte ich damit weitermachen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Wilma

Freitags-Füller #96 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt er wieder der Freitags-Füller:
1. Ich glaube heute kann ich endlich einkaufen gehen.
2. Pommes esse ich am liebsten mit den Fingern.
3. Das Dschungelcamp bei RTL habe ich nicht gesehen, trotzdem bekommt man überall Häppchen zugetragen, man kommt nicht so richtig drumherum.
4. Es geht immer weiter sogar in schlechten Zeiten.
5. Was Kaffee angeht, nichts für mich.
6. Das Auto war heute wieder zugefroren das muss am Wetter liegen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich scrappen, scrappen, scrappen geplant und Sonntag möchte ich weiterscrappen.

Viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 27. Januar 2011

C++ natürlich

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es von mir ein Layout zum Thema "Was man so im Büro hört":


Journaling:
Bürogespräche: Dienstag nachmittag im Büro; Martin, der bis gerade C++ gelernt hat, startet ein Gespräch. Mitten im Gespräch kommt Christians Kommentar: "Martin, ich verstehe Dich nicht, was für eine Sprache sprichst Du denn bitte?" Folgerichtige Reaktion von Martin: "Na was schon C++ natürlich"

Noch Fragen?

Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 26. Januar 2011

Gamine

Hallo Ihr Lieben,

frisch vom Scraptisch ist dieses Layout:



Der Titel und das Journaling sprechen für sich. Ich werde es für die Saturday Challlenge bei Nadine Feil einstellen.

Liebe Grüße
Wilma

Dienstag, 25. Januar 2011

Noch eine Hülle

Hallo Ihr Lieben,

ich habe noch eine Hülle gemacht, diesmal für eine DVD mit allen meinen Fotos aus dem vergangenen Jahr:



Viele Grüße
Silvia

Montag, 24. Januar 2011

Wilmas Reisemontag #71 Die Wachau

Hallo Ihr Lieben,

der letzte Landausflug, den wir von der MS Ukraina aus gemacht haben, trug den Titel "Schönheiten der Wachau".
Bei regnerischem Wetter


fuhren wir von der Anlegestelle in Dürnstein zum Stift Göttweig


einer barocken Klosteranlage, die aber schon im 11. Jahrhundert gegründet wurden. Die prachtvolle Stiftskirche



raubt einem schlichtweg den Atem.
An den Besuch in Göttweig schloss sich ein Rundgang durch Krems an.


Krems ist zusammen mit den Orten Stein und Und (ja wirklich!) das Zentrum der örtlichen Weinherstellung, wunder schön:




Am Sonntag Morgen war auf den Straßen natürlich nichts los, aber es regnete nicht mehr und wir konnten nach Herzenslust fotografieren. Man sagt, Krems ist die schönste Stadt Niederösterreichs.
Dann ging es zurück nach Dürnstein. Wir bestaunten die Kuenringerburg, in der Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde


und wir bummelten durch den malerischen Ort mit seiner Stiftskirche


in der Autos nicht zugelassen sind.



Dann spazierten wir zurück zur Anlegestelle.


Leider sahen wir das bekannte Stift Melk


nur von der Donau aus, es soll ja unbedingt eine Besichtigung wert sein.
Für uns aber ging es weiter Richtung Passau.



Alles in allem war es eine schöne Reise, wir haben fast zu viel gesehen und auch vieles im Hinterkopf behalten, was wir noch mal intensiver sehen wollen wie z. B. Budapest. Die Erholung ist aber auch nicht zu kurz gekommen.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!

Wilma

Samstag, 22. Januar 2011

Teneriffa

Hallo Ihr Lieben,

bei uns schneit es wieder mal, Gott sei Dank bleibt aber nichts liegen. So kann ich, statt Schnee zu schaufeln, in Urlaubserinnerungen von den warmen Kanarischen Inseln schwelgen, zu einem beim Anblick dieses LOs mit Bildern von einem Teneriffa Urlaub


(der Sketch stammt aus dem Nadine Feil Forum), zum anderen werde ich mich gleich wieder an das Lanzarote Video setzen.

Liebe Grüße
Wilma

Freitag, 21. Januar 2011

Freitagsfüller # 95 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist eine Woche vergangen, hier kommt mein Freitagsfüller:
1. Gestern beim Einschlafen habe ich mich gefragt, ob mein Göga doch mit seinen Schachkumpels Essen gegangen ist (das macht er eigentlich nur, wenn er am nächsten Tag nicht arbeiten muss).
2. Mit meinen Freundinnen Essen gehen könnte ich auch mal wieder.
3. Wer macht eigentlich nachts ab und an das Hoftor auf?
4. Warum ist es so kalt im Haus, tut es die Heizung etwa schon wieder nicht?
5. Früher dachte ich immer "kommt Zeit, kommt Rat", mittlerweile weiß ich, dass ich eigentlich selber problematische Dinge angehen muss.
6. ... aber andererseits manches erledigt sich vielleicht doch von selbst.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend, morgen habe ich das Räumen der sperrigeren Weihnachtsdeko auf den Dachboden geplant und Sonntag möchte ich im ersten Durchgang meinen Lanzarotefilms fertigstellen.

Euch allen ein schönes Wochenende
Wilma

Freitags-Füller #95 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

Ich mache mal wieder mit beim Freitags-Füller:

1. Gestern beim Einschlafen war mir ziemlich kalt.
2. Schlittschuhlaufen-gehen könnte ich auch mal wieder.
3. Wer macht eigentlich immer den ganzen Staub in die Wohnung?
4. Seit die neue Dämmung unten dem Dach hängt, ist es tatsächlich etwas wärmer im Haus.
5. Früher dachte ich immer, ich wäre nicht sonderlich kreativ.
6. Einerseits dies aber andererseits das, über sowas denke ich öfter nach.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich Putzen geplant und Sonntag möchte ich mich ausruhen.

Viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 20. Januar 2011

Wildgänse am Niederrhein

Hallo Ihr Lieben,

letzten Sonntag war ich mit meiner Tante zur Wildgänse-Safari in Kranenburg. Hier mal ein paar Fotos davon




Ich habe natürlich fleißig, zumindest soweit
wie durch eine Busfensterscheibe möglich, fotografiert. Und als Erinnerung für meine Tante (und natürlich auch für mir) habe ich die Bilder auf CD gebrannt und für die CD eine Hülle gebastelt.


Die Bastelvorlage für die CD-Hülle gibt es hier.

Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 19. Januar 2011

Stylish Blogger Award


Janna Werner hat uns diesen Award verliehen, über den wir uns sehr freuen, und jetzt sollen wir 8 Dinge über uns erzählen:

Wilma:
1. Ich habe einen riesigen Garten
und Garagenhof zu betreuen , was im Winter dazu führt , dass ich über die Schneeschipperei schimpfe, es mir im Sommer aber ermöglicht, selbst gezogenes Obst und Gemüse zu ernten und zu essen. Jetzt mag ich keine gekauften Gurken mehr.
2. Ich fahre eigentlich gar nicht gerne Auto, aber da ich zu faul bin, zu Fuß oder mit dem Bus einzukaufen etc. benutze ich es trotzdem, und auch für größere Strecken.
3. Ich glaube, ich habe zu viele Interessen: Sprachen, Scrappen, Fotobearbeitung, Erstellen von Urlaubsvideos und Diashows, da habe ich immer mal wieder das Gefühl, das irgendetwas zu kurz kommt.
4. Ich freue mich, dass meine jüngere Tochter noch in Reichweite bleibt, so können wir unbesorgt in Urlaub fahren, aber manchmal ist sie doch zu nah.
Wenn ich nicht konsequent morgens mein Putzprogramm durchziehe, bleibt es leicht auf der Strecke.
5. Reisen finde ich ganz toll, ich möchte noch vieles von der Welt sehen, fühle mich aber etwas unwohl, wenn ich keinen Bezug zur Landessprache habe.
6. Auf Reisen liebe ich es, die jeweilige Küche auszuprobieren.
7. Ich hätte liebend gerne eine Katze, aber unsere Reiselust ...
8. Macken habe ich bestimmt auch jede Menge, aber wenn ich damit erst mal anfange, werde ich nicht mehr fertig.

Silvia:
1. Ich habe zwei Balkone, einen davon stelle ich komplett meinen Kaninchen zur Verfügung.
2. An manchen Tagen esse ich tatsächlich nur Schnitte.
3. Dann habe ich ein ziemlich schlechtes Gewissen, weil ich mich so ungesund und einseitig ernährt habe, trotzdem kommt es immer wieder vor.
4. Gerade habe ich das Gefühl eine ziemlich langweilige Person zu sein, weil mir irgendwie nicht mal so eben 8 Dinge über mich einfallen.
5. Ich bin eine Leseratte.
6. Ich wäre gerne ein paar Zentimeter größer, deshalb trage ich oft hohe Schuhe.
7. Seit gerade habe ich wieder einen nicht tropfenden Duschkopf.
8. Das hat aber nur geklappt, weil mein Vater beim Reparierversuch den tropfenden Duschkopf zuerst richtig kaputt gemacht hat (zu seiner Verteidigung der Duschkopf war wohl schon angebrochen, weshalb er überhaupt getropft hat) und mein Nachbar mir dann seinen überflüssigen Duschkopf geschenkt hat, was ich ziemlich nett finde.

Wir geben ihn weiter an:
Pure Gold
Nadine
Kerstin
Susi

Anleitung für den Award:
1. Bedanke Dich bei der Person, die Dir den Award verliehen hat und verlinke ihre Seite
2. Teile 8 Dinge über Dich selbst
3. Gib den Award an Blogger weiter, die Du kürzlich entdeckt hast.

Alhambra

Hallo Ihr Lieben,

für den Saturday Sketch im Nadine Feil Forum ist dieses Layout mit Bildern aus der Alhambra entstanden:


Außerdem passt es wunderbar zu Challenge #35 bei Challenge up your life.

Liebe Grüße
Wilma

Dienstag, 18. Januar 2011

Baum

Hallo Ihr Lieben,

auf Nadines Blog findet ihr den neuen Saturday-Sketch. Im Forum ist er noch nicht, da gab es am Wochenende Probleme, aber das wird bestimmt bald nachgeholt. Hier ist meine Version vom Saturday-Sketch:


Ich kann Euch sagen der Garten kommt mir richtig leer vor ohne unseren Baum.

Viele Grüße
Silvia

Montag, 17. Januar 2011

Wilmas Reisemontag #70 Wien

Hallo Ihr Lieben,

unsere Donaukreuzfahrt nähert sich ihrem Ende, Wien ist die vorletzte Anlegestelle, bevor wir zurück an den Ausgangspunkt Passau kommen. Auf dem Weg flussabwärts hatten wir die Stadt mit ihren teilweise sehr niedrigen Brücken nur passiert, jetzt haben wir nicht allzuweit von einer U-Bahnstation angelegt. Wir sind auf eigene Faust unterwegs gewesen, da wir die Stadt schon einmal besucht hatten und haben uns trotz aller Unkenrufe - Es ist so teuer, es lohnt sich nicht - eine Fiakerfahrt gegönnt.


Die Fahrt führte durch den Innenbereich der Hofburg,


eine wirklich riesige Anlage, vorbei an vielen sehenswerten




und auch bekannten Gebäuden,


zu denen der Kutscher auch einiges erklärte.
Er hat uns auch gezeigt, wo die Lippizaner in der Regel untergebracht sind. Wegen der Sommerferien gab es keine Vorstellungen, aber wir hatten Glück und konnten diese beiden turtelnden Pferde beobachten.


Abends sind wir dann doch noch mit einer Gruppe unterwegs gewesen. Die Hofburg in der Dämmerung war ja noch recht sehenswert,


aber der anschließende Heurigenbesuch


fiel wirklich, wie ein Reiseführer es formulierte, in die Abteilung "bloß nicht". Da hätte man sich besser ein nettes Lokal in der Stadt gesucht oder aber die Zeit in der Heckbar auf dem Schiff verbracht. Nun ja, das ist halt Erfahrung.

So, nächsten Montag kommt das letzte Kapitel, bis dahin eine schöne Zeit
Wilma

Sonntag, 16. Januar 2011

Disney Land Paris

Hallo Ihr Lieben,

heute war ich mit meiner Tante zur Wildgänse-Safari am Niederrhein und in den Niederlanden, deshalb kom
mt mein Post recht spät.

Wilma und ich waren letztes Jahr in Paris und haben uns auch einen Tag im Disney Land gegönnt, dabei sind natürlich eine Menge Fotos entstanden. Eins davon befindet sich auf diesem Layout:


Viele Grüße
Silvia

Samstag, 15. Januar 2011

Zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

meine jüngere Tochter hatte Geburtstag und aus diesem Anlass Freundinnen zum Kaffeeklatsch eingeladen.
Für die Tische habe ich Ihr diese kleinen Teelichthalter (3 Stück) nach einer Idee aus dem Forum von Nadine Feil gebastelt:


Außerdem gab es natürlich Geschenke und diese Geburtstagskarte nach einer Idee von Clean &Simple:


Bis zum nächsten Mal
Wilma

Freitag, 14. Januar 2011

Freitagsfüller # 94 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

ich bin heute etwas spät dran, aber ich habe ihn nicht vergessen, den Freitagsfüller:

1. Ich finde es blöd, dass es dauernd regnet (auf der anderen Seite hat es dazu geführt, dass die Schneeberge endlich verschwunden sind).
2. Ich sage allen, die zu uns wollen: Der Eingang ist auf der linken Seite.
3. Die besten Dinge im Leben sollte man als Erinnerung speichern und nicht vergessen.
4. Ein bisschen Sonnenschein wäre jetzt nicht schlecht.
5. Wenn ich nicht so ängstlich wäre, käme ich im Straßenverkehr vielleicht etwas schneller voran.
6. Ich habe angefangen zu bloggen, ein gutes Jahr ist es jetzt her und es macht viel Spaß.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich Putzen und Kegeln geplant und Sonntag möchte ich scrappen.

Ein schönes Wochenende Euch allen
Wilma

Donnerstag, 13. Januar 2011

Award "Liebster Blog"


Vielen Dank an Annette fuer diesen tollen Award !

Wir geben diesen Award weiter an folgende Blogs :

- PureGold

- Sundownerin

-Janna

-Sandra

Hier kommen die Bedingungen für den Award:
Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest, die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.* Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommetar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben!
(Sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind)

Wir sind schon auf Eure liebsten Blogs gespannt !

Liebe Grüße

Wilma und Silvia

Mittwoch, 12. Januar 2011

Unser Glück

Hallo Ihr Lieben,

dieses Layout habe ich gleich für 3 Challenges gefertigt, und zwar für Teenas Tipps, STMG und Scrap Dein Kit:


Close up:

Das Bild zeigt meinen Mann und mich mit unserer neugeborenen Tochter.

Liebe Grüße
Wilma

Dienstag, 11. Januar 2011

Baby Danke Karte

Hallo Ihr Lieben,

letztes Jahr haben Bekannte von mir ihr zweites Kind bekommen. Zu diesem Anlass habe ich eine Glüchwunschkarte gebastelt u
nd vergessen zu fotografieren. Die Karte kam gut an und so erhielt ich den Auftrag die Danksagungskarten ganz ähnlich zu basteln. Hier ist das Ergebnis (statt Nikolaus ist natürlich ein Foto vom Baby auf der Karte):


Meine Glückwunschkarte hatte statt dem Foto den Spruch "Willkommen bei uns!" und statt "Danke" den Namen des Babys und die Farbe war anders.

Wenn mein Scanner endlich wieder das macht, was er soll, stelle ich die Schablonen für die Karte ein.

Viele liebe Grüße
Silvia

Montag, 10. Januar 2011

Wilmas Reisemontag #69 von Budapest nach Esztergom

Hallo Ihr Lieben,

auf dem Weg flussaufwärts nach Passau haben wir erneut in Budapest angelegt, allerdings nicht, um die Stadt zu besichtigen, sondern um einiges Sehenswerte auf dem Weg nach Esztergom kennen zu lernen.
Zuerst ging die Fahrt mit dem Bus nach Szentendre, einem hübschen kleinen Künstlerort, in dem es sich lohnt zu bummeln. Malerische Häuser,


schmale Gassen,


der Hauptplatz mit der Pestsäule


und natürlich jede Menge Souvenirgeschäfte. Man sollte unbedingt auch mal die Hauptstraße verlassen.
Weiter ging es zu Burg Visegrad


hoch über dem Donauknie gelegen.


Vom Aussichtspunkt konnten wir sogar das Schiff, das natürlich auch Richtung Esztergom fuhr, fotografieren.


Nach dem Mittagessen, diesmal mit Zigeunermusik,


erreichten wir Esztergom, Ungarns 1. Hauptstadt mit seiner bekannten Basilika, der größten Kirche des Landes.


Der Blick in die Kuppel war atemberaubend.


Auch von der Basilika aus war der Blick über die Stadt und zur Donau hin ganz fantastisch.



Es war wieder ein lohnenswerter Ausflug, irgendwie auch nicht so anstrengend wie in Bukarest, aber das lag wahrscheinlich an den angenehmeren Temperaturen.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Wilma