Mittwoch, 30. November 2011

Enjoy

Hallo Ihr Lieben,

so gar nicht zur Adventszeit passend habe ich gerade diese Karte gewerkelt:


(Das Foto ist wieder mal bescheiden bei dem Licht, und die Farben sind auch etwas verfälscht)

Und nicht vergessen, ab morgen gibt es unseren Adventskalender mit Chance auf diesen Gewinn:


Was ist zu tun? Ganz einfach - kommentieren, denn jeder Kommentar ergibt ein Los.

Bis morgen
Wilma

Dienstag, 29. November 2011

Unharmonische Farben

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt das nächste Layout aus dem Online-Kurs von 2Frollein. Das Thema für dieses Layout war unharmonische Farben und als Beispiel war ein Layout in blau/grün gezeigt. Das habe ich dann gleich mal übernommen, passte nämlich gut zu meinem (Plastik-)Baum-Foto aus Oberhausen.


Und dann noch der Hinweis in zwei Tagen startet unser Adventskalender, neben einiger Inspirationen, die wir für Euch vorbereitet haben, gibt es auch etwas zu gewinnen. Und zwar das hier:


Alles was Ihr dazu tun müsst, ist Lose sammeln und zwar indem Ihr Kommentare zu den Adventskalender-Posts hinterlasst.

Viele Grüße
Silvia

Montag, 28. November 2011

Wilmas Reisemontag # 90, Telgte / Adventskalender

Hallo Ihr Lieben,

der 1. Advent liegt hinter uns und Weihnachten rückt näher. Da passen diese Bilder, die im Februar 2008 in Telgte entsanden sind, recht gut:






Dort gibt es nämlich das Krippenmuseum, wo ganzjährig die verschiedensten Krippen gezeigt werden. Ein Besuch lohnt sich unbedingt.

Und hier noch ein Hinweis:
Silvia und ich haben einen Adventskalender für Euch vorbereitet. Ab Donnerstag gibt es jeden Tag einen Post mit Anregungen und Geschichten passend zur Vorweihnachtszeit. Schaut rein und sagt uns, wie es Euch gefällt. Es lohnt sich bestimmt, und eine(r) von Euch kann dieses Candy gewinnen:


Es beinhaltet 4 kleine Stempelkissen
1 Stempelplatte Buchstaben und Ziffern
1 Umschlag mit Stanzteilen
und als Highlight die Cricut - Cartridge "Opposites Attract"
Für jeden Kommentar, den Ihr hinterlasst, wandert ein Los mit Eurem Namen in den Lostopf. Nach Weihnachten wird ausgelost.

Ich wünsche Euch viel Spaß, viel Glück und einen schönen stressfreien Advent
Wilma

Sonntag, 27. November 2011

Weihnachtskarten 2011 (2)

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt der zweite Schub Weihnachtskarten:



Ein Paar habe ich auch noch vor mir, ich bin mal gespannt, wie stressig es dieses Jahr wird alle Karten rechzeitig fertig zu bekommen.

Schönen Sonntag noch
Silvia

Samstag, 26. November 2011

Morgen ...

... ist der erste Advent. Der Teller mit den 4 Kerzen ist hergerichtet, heute morgen, als ich mit Silvia im örtlichen Baumarkt durch die Weihnachtsdeko wühlte, kam mir die Idee, mal einen kleinen Weihnachtsstern dazuzustellen:


Dieses Jahr gibt es ausnahmsweise mal wieder einen Adventskalender:


(Ein Unternehmen, mit dem wir zusammenarbeiten, hat uns mit dieser Kiste Hüftgold überrascht)
Diese 4 Kerle haben wieder ihren gewohnten Platz vor unserem Haus eingenommen


und vor wenigen Minuten kam unser Hauselektriker (mein Göga) mit dem Schwippbogen herein, er funktioniert wieder, wie man sieht.


Die Fenster sehen noch ein wenig kahl aus, denn so nebenbei haben wir noch den Schrank für unseren Einbaukühlschrank repariert. Das werde ich dann morgen in Angriff nehmen.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit
Wilma

Freitag, 25. November 2011

Freitags-Füller #139 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

endlich Freitag also Zeit für den Freitagsfüller:

1. Ich könnte mal wieder einen schönen Sonnenscheintag gebrauchen.
2. Tolles Wort: drunter.
3. Bloß nicht noch ein Jobwelchsel, mir reicht es erstmal.
4. Ich werde mir noch etwas Zeit lassen mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt
5. An meiner Tür hängen zur Zeit meine Jacken, solange bis ich eine echte Gaderobe habe.
6. Heute morgen hatte ich ganz schön kalte Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich Reifenwelchsel geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen.

Viele Grüße
Silvia

Freitagsfüller # 139, Wilma

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist eine Woche um, es ist also Zeit für den Freitagsfüller:
1. Ich könnte mal wieder Fisch essen.
2. Da fällt mir ja gar nichts zu ein, nur der Ausspruch drunter und drüber.
3. Bloß nicht dachte ich, als ich heute morgen den Schwippbogen auspackte und einsteckte - er leuchtet nicht, die Serie (Rasenmäher Kühlschrank Fernseher) geht weiter.
4. Auch hier hat er die ganze Adventszeit geöffnet, der Weihnachtsmarkt
5. An meiner Tür hängt von innen ein roter Stern, und gleich kaufe ich elektrische Teelichter, dann leuchtet er abends.
6. Warum habe ich nach dem Stempeln immer schwarze Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das fertig dekorierte Wohnzimmer, morgen habe ich noch nichts konkretes geplant und Sonntag möchte ich die erste Kerze auf unserem Adventsteller anzünden.

Ein schönes Wochenende Euch allen
Wilma

Donnerstag, 24. November 2011

Weihnachtskarten 2011 (1)

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es die ersten Weihnachtskarten von mir:


Sorry für die schlechten Fotos, ohne Blitz geht es leider nicht mehr, denn ich bin viel zu spät zu Hause, um die Fotos noch bei Tageslicht zu machen. Die gute Nachricht ist nur noch einen Monat dann werden die Tage wieder länger.

Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 23. November 2011

WorkShop

Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist endlich auch das interaktive LO, das ich bei Teenas Workshop in Borken begonnen hatte, fertig geworden.


Zu einem mitzubringenden Bild sollte ein umfangreichen Journaling erstellt werden (Es kann aufgeklappt werden), und das liegt mir eigentlich nicht so sehr - bis ich die Idee hatte, etwas über den Tag bei Sylvia zu erzählen.


Bis zum nächsten Mal
Wilma

Montag, 21. November 2011

Wilmas Reisemontag # 89, Palermo

Hallo Ihr Lieben,

der nächste Hafen auf unserer Kreuzfahrt war Palermo - Sizilien. Das Wetter war wieder toll und wir haben auf einem geführten Spaziergang die Stadt erkundet. Schon am Hafen stellte sich ein tierischer Begleiter ein:


Angeblich passiert so etwas des öfteren, der Hund war ganz lieb und fühlte sich offenbar für die Gruppe verantwortlich. Er schirmte die uns an Fußgängerüberwegen zum Verkehr hin ab und kläffte die überall herumwuselnden Rollerfahrer wütend an. Ja, Palermo, eine lebhafte, wenig fußgängerfreundliche Stadt mit prachtvollen Gebäuden wie das Teatro Massimo,


engen und heruntergekommenen Gassen und Gebäuden


und auch Überraschungen. Diese Kirche (Sant Agostino)


liegt an einer lauten Straße, besitzt aber einen Innenhof,


in dem man vom Straßenlärm absolut nichts mehr hört. Sehenswert ist die Piazza Quattro Canti


begrenzt von 4 Gebäuden (3 Palazzi und 1 Kirche,). In den konkav gewölbten Ecken sind die 4 Jahreszeiten dargestellt. Weiter ging es zur Kathedrale mit ihrer merkwürdigen Kuppel.


Nach einer Kaffeepause und einer kurzen Innenbesichtigung


ging es weiter. Mühsam bahnten wir uns einen Weg über diesen Markt wo u.a. Gewürze


und Fisch


angeboten wurden.
Nach 4 Stunden waren wir zurück am Hafen und haben nachmittags das Bordleben genossen. Und als abends die Sonne unterging,


sind wir Richtung Neapel ausgelaufen.

Eine schöne Woche Euch allen
Wilma

Sonntag, 20. November 2011

Oma Elli in Action

Hallo Ihr Lieben,

ich bin nicht mehr ganz in der "richtigen" Reihenfolge, was den 2Frollein Online Kurs angeht, aber das macht ja nichts. Hier seht Ihr schon mal mein nächstes Werk aus dem Kurs - ein farbneutrales Layout:


Viele Grüße
und guten Start in die neue Woche
Silvia

Samstag, 19. November 2011

It's a girl

Hallo Ihr Lieben,

beim Aufbauen des neuen Kleiderschranks:
Astrid: Sag' Mama, kannst Du mir eine Karte zur Geburt des Kindes einer Freundin machen?
I: Ja, was ist es denn, Junge oder Mädchen.
A: Mädchen
I:Hat Deine Freundin irgendwelche Vorlieben, Lieblingsfarben oder so.
A: Mach einfach, wie Du denkst.
Eine halbe Stunde später hat sie diese Karte bekommen:


Ich hoffe, sie gefällt der Freundin.

Bis bald
Wilma

Freitag, 18. November 2011

Freitagsfüller # 138, Wilma

Hallo Ihr Lieben,

die Einkäufe sind verstaut, es ist Zeit für den Freitagsfüller:
1. Nächste Woche wird es Zeit sich um die Weihnachtsdeko zu kümmern.
2. Manchmal denke ich : Ach es wäre doch schön, wenn ich könnte wie ich wollte.
3. Es riecht nach Weihnachten, wenn Tannenduft, brennende Kerzen und frisch gebackene Plätzchen aufeinander treffen.
4. Dieses Jahr war ich sehr oft bei IKEA.
5. Es läuft und läuft und läuft, mein Auto - der 4. Ford Scorpio.
6. Ich bin davon (wenn man von den Abmessungen und Spritverbrauch absieht) absolut begeistert, immer und immer wieder.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Loriot-Dinner im Kartoffelhaus, morgen habe ich u.a. Kegeln geplant und Sonntag möchte ich ein Programm zur Erstellung von Diashows auf Herz und Nieren testen.

Ein schönes Wochenende Euch allen
Wilma

Donnerstag, 17. November 2011

Weihnachtsbaum

Hallo Ihr Lieben,

mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu. Letzten Advent habe ich für Nadines Forum eine Bastelanleitung für diese Bäume gemacht

Leider ist das alte Forum nicht mehr zu erreichen und damit auch die Anleitung weg, deshalb werde ich sie hier zur Verfügung stellen:

Material:

-14cm x 14cm grüner Cardstock

-weihnachtliches PP 3 verschiedene Muster je 15cm x 15cm

-(weihnachtliche) Pappe 16cm x 8cm

-Deko z.b. Halbperlen, Brads, Pappsterne ...


Werkzeug:

Schere, Flüssigkleber, Bleistift, evtl. einige Wäscheklammern


Anleitung:

  1. Schablone http://www.mediafire.com/?a9qhfz79pt65739 im A4-Format ausdrucken und ausschneiden.

  2. Schablone I auf den grünen Cardstock übertragen und ausschneiden.

  3. Aus diesem Viertelkreis wird nun ein Kegel als Baumgrundform geklebt, dazu eine der geraden Seiten großzügig mit Kleber bestreichen

  4. und überlappend auf die zweite gerade Seite kleben


    (mir ist das Knicken der Spitze nicht richtig gelungen, das macht aber nichts, denn nacher wird der Stern die Spitze verdecken)

  5. Nun wird die untere Baumebene vorbereitet: Schneidet 10 PP-Streifen 1,5cm x 15cm zurecht, bestreicht die Streifen an einer der kurzen Seiten innen mit Kleber ein und klebt sie mit dem anderen Ende zusammen (Achtung: NICHT in der Mitte knicken)

  6. Diese Laschen werden jetzt evtl. überlappend etwas unterhalb der Hälfte der Baumgrundform festgeklebt


    komplette untere Ebene

  7. Zur Vorbereitung der mittleren Baumebene 10 PP-Streifen 1,5cm x 15cm zurechtschneiden und wie unter 5. zu Laschen zusammenkleben

  8. die Laschen werden jetzt so an die Baumgrundform geklebt, dass sie etwa in der Höhe enden, wo die untere Ebene breiter wird und so, dass die Laschen der mittleren Ebene auf den Überlappstellen von zwei Laschen der unteren Ebene liegen.



    komplette mittlere Ebene

  9. Für die obere Ebene 7 PP-Streifen 1,5cm x 15cm zurechtschneiden und wie unter 5. zu Laschen zusammenkleben

  10. Die Laschen werden wieder so an die Baumgrundform geklebt, dass sie etwa in der Höhe enden, wo die mittlere Ebene breiter wird
    (die Spitze der Baumgrundform bleibt frei)

    komplette obere Ebene

  11. nun den Stern (Schablone II) 2 mal auf Pappe aufmalen und ausschneiden.

  12. Jetzt die Sterne an einer(!) Zacke zusammenkleben

  13. Die Spitze der Baumgrundform ordentlich mit Kleber bestreichen und den zusammenklebten Stern über die Baumspitze stülpen

  14. Den Stern soweit wie möglich zusammenkleben oder am Baum gefestigen

  15. Nun den Baum noch mit Halbperlen, Brads … dekorieren

Viel Spaß beim Nachbasteln. Hinterlasst mir doch einen Kommentar mit Link, wenn Ihr Eure Umsetztung veröffentlicht.

Viele Grüße

Silvia

Mittwoch, 16. November 2011

Zum Geburtstag

... hat Silvia nicht nur Scrapmaterial, sondern auch diese Karte bekommen:


Mit Embossing stehe ich immer noch etwas auch Kriegsfuß. Irgendwie gelingt es mir nicht, dass Pulver so abzuschütteln, das man nach dem Fönen nichts überzähliges sieht.
Dazu hat Silvia mir dann einen Tipp gegeben, den ich bei den Weihnachtskarten unbedingt ausprobieren muss.

Bis zum nächsten Mal
Wilma

Dienstag, 15. November 2011

... alles auf Farbe

Hallo Ihr Lieben,

alles auf Farbe heißt der Online Kurs von 2Frollein und in diesem Kurs ist auch das Layout entstanden


Damit die Erinnerung lange anhält mit dem geeigneten Foto.

Viele Grüße
Silvia

Montag, 14. November 2011

Wilmas Reisemontag # 88 Tunis

Hallo Ihr Lieben,

nach dem ersten Seetag erreichten wir La Goulette, den Seehafen bei Tunis und betraten zum 1. Mal afrikanischen Boden. Ein ganztägiger Ausflug war geplant. Zuerst ging es in die Medina von Tunis


Nach einem kurzen Rundgang mit Informationen über verschiedene Moslemgruppen, die unterschiedlich geformte Minarette bauen, ging es in einen Souk, enge Gassen, Märkte


die allerdings am Morgen noch wenig belebt waren. Trotzdem taten die Händler ihr bestes uns in ihre Geschäfte zu locken.
Weiter ging es in das Bardo Museum, wir erhielten einen Überblick über Tunesiens Geschichte, sahen prächtige Mosaike


und wurden über die vielen Klopfer an dieser alten Tür aufgeklärt:


Die oberen Klopfer klingen unterschiedlich, eine Seite wurde von Männern, die andere von Frauen benutzt. So kannte insbesondere die Hausfrau über das Geschlecht des Besuchers, die unteren Klopfer waren den Kindern vorbehalten.
Nach einem typischen Mittagessen (lecker)


besichtigten wir das Aquädukt bei Karthago


und bummelten anschließend durch ein hübsches Künstlerdorf,


wo auch wieder zahlreiche Straßenhändler ihr Glück versuchten .
Den Abschluss bildete das Karthago Museum mit den am Meer gelegenen Antoninusthermen.


Von dort aus ist es mir sogar gelungen, das Schiff zu fotografieren.


So allmählich freunde ich mich mit der neuen Kamera an, obwohl sie keinen Sucher hat. Ist dieser Zoom nicht klasse.
Es war ein anstrengender und auch informativer Tag, das nächste Ziel ist Sizilien.

Eine schöne Woche Euch allen
Wilma