Montag, 5. März 2012

Wilmas Reisemontag # 99, Dubai

Hallo Ihr Lieben,

nach Dubai hat es uns verschlagen, das habe ich ja schon kurz in der letzten Woche erwähnt. Einen ganzen Tag waren wir auf eigene Faust unterwegs. Wir hatten uns natürlich etwas vorbereitet und eine Rundfahrt mit dem Big Bus, einem Hop on - Hop off Bus, der dort verkehrt, geplant.


Wir haben uns im Hotel kurz über den nächstgelegen Abfahrtsort informiert und sind losgelaufen. Natürlich haben wir es nicht auf Anhieb gefunden, aber die Leute dort sind sehr freundlich und haben uns ungefragt weitergeholfen. Dann ging es los, zuerst am Dubai Creek entlang,


dann zu einem der zahlreichen Einkaufszentren


und dann schließlich nach Jumeirah, dem neueren Teil der Stadt mit den Hotels und Hochhäusern. Und hier waren die Straßen nicht mehr so verstopft.
Ein Fotostop an der Moschee,


ein weiterer mit Blick auf den Burj al Arab,


wo wir später Pause machen wollten. Und immer wieder Blicke auf die Skyline


und den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt.


Wir haben eine der künstlichen Palmen betreten (hier das Hotel Atlantis von hinten)


und sind gegen Abend wieder an unseren Ausgangspunkt ganz in der Nähe des Gold Souk zurückgekehrt.


Die geplante Dhau Fahrt auf dem Creek


ist den Staus zum Opfer gefallen, aber so konnten wir vor dem geplanten Abendessen im Drehrestaurant


noch ein wenig die Beine hoch legen.
Ja, Dubai hat mich wirklich überrascht, eine interessante Stadt, und ich könnte mir durchaus vorstellen dort noch mal ein verlängertes Wochenende zu verbringen, natürlich im Winter so wie jetzt, denn mit ca 25 Grad waren die Temperaturen sehr angenehm.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Wilma

1 Kommentar:

Annette hat gesagt…

Wow sind das super Fotos !!!
Da will ich auch mal hin !
LG Annette