Montag, 15. Oktober 2012

Wilmas Reisemontag # 119, Rom Tag 1 und 2

Hallo Ihr Lieben,

hier kommen die ersten Bilder von Silvias und meiner Romreise. Dienstags sind wir losgeflogen


und nach ca 2 Stunden in Rom gelandet. Wir haben uns um unser Gepäck gekümmert (Chaos am Gepäckband - man muss ja nicht unbedingt das Gepäck von 3 Flügen auf ein Band geben) und sind dann mit dem Leonardo Express zum Termini, Roms großem Bahnhof gefahren. Von dort war es nur noch ein kleiner Fußmarsch zu unserem Hotel. Schnell eingecheckt und die Koffer ausgepackt und los ging es - zum Kollosseum. Wir blickten in eine Seitenstraße und da war es:


Kurz vor Kassenschluss kamen wir dort an,


brauchten kaum Schlange stehen und hatten trotzdem reichlich Zeit, uns dort umzusehen


Welch ein imposantes Gebäude! Wir beobachteten diesen tierischen Besucher,

  fotografierten den Konstantinsbogen von oben


und sahen die tiefstehende Sonne durch die alten Fensterbögen blitzen.


Am nächsten Tag hatten wir eine Stadtrundfahrt zur Orientierung geplant. Nach Vergleichen der verschiedenen Angebote entschieden wir uns für Roma Cristiana, zwei verschiedene Strecken Hop On Hop Off. Das 3-Tage Ticket incl. Nutzung der Metro und Busse für 25€ erschien uns angemessen. Und dann - wir fuhren auf den Petersplatz zu , überall ein fürchterliches Gewusel, große Monitore rechts und links des Platzes - ach ja, es ist Mittwoch - Papstaudienz - und Silvia gelang dieser Schnappschuss


aus dem fahrenden Bus - klasse!
Die Bustour war auch sonst recht informativ und anschließend ging es zufuß dorthin, wo der Bus nicht hin kann. Zur Piazza Navona,


zum Pantheon, 


zum Trevibrunnen


und zur spanischen Treppe.



Überall haben wir eine Weile gesessen, im Reiseführer gelesen und gerade am Trevibrunnen und an der spanischen Treppe die Atmosphäre auf uns wirken lassen. 

So, weitere Bilder gibt es in der nächsten Woche.
Liebe Grüße
Wilma

1 Kommentar:

Manu Namreh hat gesagt…

wunderschöne Rominpressionen! ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Manu