Montag, 24. Juni 2013

Wilmas Reisemontag #122, Oberhausen

Hallo Ihr Lieben,

nun ja, Reise ist eigentlich übertrieben, aber ich war ja am Wochenende  bei Silvia in Oberhausen. Am Samstag haben wir dort mehr (ich) oder weniger (Silvia) erfolgreich geshoppt, in ihrer Wohnung einiges erledigt und auch am Scraptisch gesessen (Ergebnisse zeigen wir später). Am Sonntag haben wir uns kurz vor 11 Uhr Richtung Turbinenhalle aufgemacht und uns auf der Handmade, einem Markt, auf dem verschiedenste selbst gefertigte Produkte angeboten werden, bzw. auch Stoffe zum Selbernähen, -gestalten, umgesehen. Wunderschön war der Stand von Melli (Bilder findet ihr auf ihrem Blog), liebevoll dekoriert, glücklicherweise auch hell und günstig gelegen, und nach einem kleinen Plausch habe ich mich dazu hinreißen lassen einige Kleinigkeiten zu kaufen:


Das Leckerli für Roland (versteckt in der kleinen Schachtel) ist mittlerweile verzehrt, der Notizblock gefiel mir einfach zu gut, Astrid hat sich sehr über den Schüsselring gefreut und ich hoffe, dass ich meinen Einkaufswagenchip jetzt immer schnell finde und auch nicht ständig verliere. 


Außerdem haben Silvia und ich uns noch einen Beutel mit Stoffresten geleistet, ihr werdet das ein oder andere Stück auf unseren Werken ansehen können.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche
Wilma

Kommentare:

Anke Kramer hat gesagt…

Das sind aber wirklich sehr schöne Kleinigkeiten,die du da erstanden hast.
Vielen Dank für euren lieben Kommentar bezüglich Arnold.
Edgar und ich trösten uns gegenseitig und ich übe mich in scraptherapeutischer Bewältigung.;-)

Liebe Grüße
Anke

Melli hat gesagt…

Hallo Wilma,

wie schön das meine Kleinigkeiten so gut angekommen sind.. :-) Ich habe mich sehr gefreut Dich ebenfalls mal kennengelernt zu haben. Es war ein schöner Plausch.. Und der Blumenstrauß war der HIT.. Danke nochmals. LG Melli