Samstag, 24. August 2013

Ugly Fruits

Hallo Ihr Lieben, 

da ich heute mal Düsseldorf näher kennen lernen wollte (dazu folgt noch ein Bericht), ist es mit dem Post etwas später geworden.
Wieder habe ich einen Sketch der Woche nachgearbeitet (haha), ich wollte mal festhalten, was sich so bei mir im Garten findet:


Hier noch eine Detailaufnahme:


Der Titel beruht übrigens auf einer Initiative irgendwelcher Studenten, die den nicht ganz normgerecht gewachsenen Früchten diesen Namen gegeben haben und für sie ein Recht auf Vermarktung erreichten wollen - nichts mehr mit genormter Krümmung von Bananen o.ä., ich finde das auch nicht so unbedingt nötig.

Euch allen ein schönes Restwochenende
Wilma

Kommentare:

scrapkat hat gesagt…

Hihi, klasse Layout.
Eigentlich wird man den "Uglies" ja richtig ungerecht mit diesem Namen. Ich finde auch, daß auch dieses Gemüse ein Recht auf Vermarktung haben sollte! Viel wichtiger ist doch, daß es schmeckt! Was hab ich denn von der schönsten wohlgeformten Frucht, wenn sie nach nix schmeckt?!

Gruß scrapkat

Tatjana R hat gesagt…

Ugly finde ich das auch nicht, ich bin ganz der Meinung der erwähnten Stundenten und finde dieses Norm-Food auf gut deutsch gesagt DOOF!
Den Fäustling habe ich auch sofort erkannt und in der Gurke habe ich einen Delfin (waagerecht)gesehen. So etwas regt doch die Phantasie an und macht Spass! Tolles LO!

Yvonne hat gesagt…

Das Layout ist klasse und genau dieses Gemüse hat ein Recht auf Verkauf.
LG Yvonne