Sonntag, 6. Oktober 2013

Moylandalbum Teil1

Hallo Ihr Lieben,

am 22. September waren Wilma und ich ja in Erkrath bei Barbaras Workshop. Das Hauptwerk war ein Album aus einem alten Buch. Ich bin zwar immernoch nicht mit dem gesamten Buch fertig aber ich zeige Euch schonmal einen Teil.

Das Cover:



die Startseite, links möchte ich noch etwas Journaling unterbringen



Bilder von Schoß Moyland selbst



und von meinen Mitstreiterinnen beim Besuch des Schloßes (noch eine Barbara)


Ich werde das Buch wohl noch überarbeiten müssen, denn die Kombination aus einem relativ dicken Buch, wenigen Fotos und einer für mich nicht sofort ersichtlichen Methode hat dazu geführt, dass ich zwischen die Fotoseiten jeweils 10 relativ dicke Buchseiten herausgetrennt habe. Naja das heißt natürlich, dass ich diese Seiten wieder zurück ins Buch scrappen muss, damit das Buch nicht zu dünn aussieht, gar nicht so einfach für mich. Mal schauen wie ich das hinbekomme.

Viele Grüße
Silvia

 

Kommentare:

Anke Kramer hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut, was du hier zeigst.
Ich musste schmunzeln, denn als ich so ein Buch gemacht habe, hatte ich genau das umgekehrte Problem.
Ich habe so viel auf die Seiten gepackt, dass das Buch am Ende sehr dick wurde. ;-)

LG
Anke

Wilma und Silvia hat gesagt…

Vielen Dank Anke,
dann muss ich wohl bei Dir in die Lehre gehen

LG Silvia