Freitag, 29. November 2013

Freitags-Füller #244 Silvia

Hallo Ihr Lieben, 

es ist Freitag, also Zeit für den Freitagsfüller:
1. Drei Dinge, die ich am Advent liebe: Das Dekorieren, die tollen Lichter überall und das Einkaufen von Geschenken.
2. Ich selbst platt auf der Couch kommt besonders Freitagsabends häufiger vor.
3. Es war wieder eine ereignisreiche Woche.
4. Morgen oder Übermorgen kann das Dekorieren endlich auch offiziell losgehen.
5. Gott sei Dank ist Anfang des Jahres doch alles ganz gut abgelaufen, dafür bin ich wirklich sehr sehr dankbar.
6. Dieses Jahr werde ich perfekte Weihnachtskekse backen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf's Sofa, morgen habe ich den Großeinsatz für die Handmade geplant und Sonntag möchte ich mal wieder ordentlich scrappen.

Schönes Wochenende 
Silvia

Freitagsfüller # 244, Wilma

Hallo Ihr Lieben, 

es ist Freitag, wir sind aus Köln zurück, und ich finde Zeit für den Freitagsfüller:
1. Drei Dinge, die ich am Advent liebe: Der Duft von Tannenzweigen, selbstgebackene Plätzchen und schön dekorierte Räume und Fenster.
2. Ich liege eigentlich nie platt auf der Couch, wenn es so schlimm ist, gehe ich lieber ins Bett.
3. Es war kalt und zugig auf der Domplatte und auch kalt im Dom, aber sehr interessant.
4. Morgen ist fertig dekorieren angesagt.
5. Gott sei Dank ist Schnee bisher ausgeblieben, den Regen muss man wenigstens nicht wegräumen.
6. Nie im Leben werde ich perfekt aussehen, ich bin aber gern so wie ich bin.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Weihnachtsessen vom Schachverein, morgen habe ich Einkaufen und Dekorieren (s.4) geplant und Sonntag möchte ich den Vormittag unbedingt am Scraptisch verbringen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent
Wilma

Mittwoch, 27. November 2013

Es weihnachtet ...

Hallo Ihr Lieben,

so langsam wird es auch bei mir weihnachtlich ...
Zum Beispiel in Form eines Tags.



In den typischen Weihnachtsfarben und mit schön viel Glitzer wie es sich zu Weihnachten gehört.




Ein paar "Termine" möchte ich Euch noch weitergeben. Am Wochenende helfe ich dieser lieben Freundin bei den Vorbereitungen für die Handmade am 8.12.2013 in der Turbinenhalle in Oberhausen. Schaut doch mal vorbei, wenn Ihr könnt.

Und Sasibella startet am 01.12.2013 ihren Adventskalender mit einer kleinen Überraschung.

So weit so gut!
Viele Grüße
Silvia

Montag, 25. November 2013

Wilmas Reisemontag # 127, Venedig

Hallo Ihr Lieben,

vor unserer Kreuzfahrt, die uns dieses Jahr von Venedig aus bis ins schwarze Meer führte, haben Roland und ich uns 2 Tage in Venedig umgesehen.  Nach unserer Ankunft am Flughafen haben wir eine Mehrtageskarte gekauft und sind mit Bus und Vaporetto (Wasserbus)



bis in die Nähe unseres Hotels gefahren. Autoverkehr gibt es in der Stadt nicht, Wassertaxis sind teuer und nicht immer zielführend, die letzten paar hundert Meter hieß es also Koffer schleppen. 
Dann haben wir uns umgesehen. Eine Fahrt auf dem Canal Grande brachte uns unter der Rialto - Brücke durch


zum Markusplatz


und zum Dogenpalast. 


Beides haben wir vom Campanile (Kirchturm) der Kirche San Giorgio Maggiore 


von oben bewundert. 


Ein guter Tipp des Reiseführers. 
Auf der Insel Murano haben wir Glasbläserarbeiten bewundert,




Immer wieder haben wir Kanäle überquert und von den Brücken aus Gondolieri und Gondeln bestaunt.






Die Fassaden der Palazzi waren wirklich sehenswert.




Wir haben unsere Fahrkarte weidlich ausgenutzt, sind aber auch immer wieder durch enge Gassen gebummelt


und wir hatten Glück mit dem Wetter (frisch aber trocken). Nasse Füße haben wir auch nicht bekommen, kurzum es waren schöne Tage.
Von den Stationen unserer Kreuzfahrt werde ich Euch in den nächsten Woche berichten und wünsche Euch einen guten Start in die Woche
Wilma

Sonntag, 24. November 2013

Mit der KD zum Drachenfels

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie haben sich bei mir etliche Rohlinge für Minialben angesammelt, und die werde ich im Laufe der Zeit nutzen, um die interessanteren unserer wöchentlichen Ausflüge zu dokumentieren. Als erstes habe ich so ein Album mit Bildern unserer Tour zum Drachenfels gefüllt. Einige Stanzteile, etwas Washi und ein erläuternder Text, fertig war das Album. 
Hier seht Ihr die Vorderseite:


Am Ufer gab es viel zu sehen, die Kranhäuser, den Dom usw.
 


Hier habe ich die Anlegestellen, an denen wir Halt gemacht haben zu einer Collage zusammengestellt:


Wir nähern uns dem Petersberg und dem Drachenfels:


Nach der Ankunft in Königswinter sind wir mit der Zahnradbahn nach oben gefahren:


Von dort aus konnten wir weit über das Rheintal, Richtung Binger Loch sehen, und, wenn man ihn zu finden weiß, sogar den Kölner Dom:


Zum Abschluss haben wir noch die Drachenburg besichtigt, prunkvolle Räume und schöne Parkanlagen mit vergoldeten Figuren:



Bis zum nächsten Mal, lasst es Euch gut gehen
Wilma

Freitag, 22. November 2013

Freitags-Füller #243 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

es ist Freitag also Zeit für den Freitags-Füller:

1. Um sicherzugehen, dass ich nichts vergesse, schreibe ich mir oft Listen.
2. Manche Papiere muss ich doppelt kaufen, denn sie sind auf der Forderseite genau so toll wie auf der Rückseite.
3. Es ist nie zu spät einige Dinge zu ändern.
4. Bei uns ist oft die Frage, wer ist denn nun wirklich das Haustier, meine Kaninchen oder ich, der Mensch.
5. Adventskalender finde ich toll.
6. Jeden Tag eine Überaschung, das ist eine feine Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf's Bett, morgen habe ich einige Vorbereitungen geplant und Sonntag möchte ich mich einfach mal ausruhen.

Viele Grüße und schönes Wochenende
Silvia

Mittwoch, 20. November 2013

Drachenfels

Hallo Ihr Lieben, 

nach einer längeren Pause, bedingt durch Urlaub, Rückenprobleme und das fertig zu stellende Album von Norwegen zeige ich Euch wieder mal ein Layoutnach einem Sketch des Scrapbooktreffs:


Ich habe noch mal den Ausflug zum Drachenfels aufgegriffen, die erste gemeinsame Unternehmung nach dem Roland in Rente gegangen ist. Wir haben uns vorgenommen, einmal die Woche gemeinsam "auf Jück" zu gehen, und bis jetzt haben wir es ganz gut durchgehalten. Man muss nur ein wenig die Augen aufhalten, es gibt allein in der näheren Umgebung so viel zu entdecken.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Restwoche
Wilma

Dienstag, 19. November 2013

Nich, dass Ihr glaubt ...

Hallo Ihr Lieben, 

nicht, dass Ihr glaubt, dass ich nichts mehr mache und hier nur faul herumsitze. Allerdings habe ich mir ein ziemliches Großprojekt angetan. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack:



Nähere Infos gibt es dann am 1. Dezember.

Viele Grüße
Silvia

Sonntag, 17. November 2013

Happy Happy Birthday

Hallo Ihr Lieben,

eine Geburtstagskarte  musste her, in meinem Fundus fand ich nichts passendes, also habe ich mal schnell eine gewerkelt:


Die Empfängerin steht auf Eulen, hat mir sogar die entsprechende Stanze geschenkt, und so lugt die Eule hinter dem Aufkleber mit dem Gruß hervor.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche
Wilma

Freitag, 15. November 2013

Freitags-Füller #242 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

es ist Freitag also Zeit für den Freitagsfüller:

1. Als ich heute aufwachte, musste ich mich wie immer beeilen, damit ich es rechtzeitig zur Fahrgemeinschaft schaffe.
2. Ich muss einige Sachen in Angriff nehmen und zwar bald.
3. Ich kaufe gerne bei Sylvia in Borken ein, sie ist einfach die Beste.
4. Um Geschenke für Weihnachten habe ich mich bisher noch gar nicht gekümmert.
5. Was ist denn los mit den Leuten, alle sind so ungeduldig.
6. Vom ganzen Blutzuckertesten sehen sie ganz schlimm aus meine Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich einen Besuch bei meiner ehemaligen Nachbarin und ihrem Sohn geplant und Sonntag möchte ich ein paar Baselsachen für Weihnachten vorbereiten.

Schönes Wochenende
Silvia

Freitagsfüller # 242, Wilma

Hallo Ihr Lieben,

es ist Freitag, die Einkäufe sind verstaut und es ist Zeit für den Freitagsfüller:

1. Als ich heute aufwachte, stellte ich fest, dass es schon recht spät war.
2. Oh Schreck, es weihnachtet schon bald.
3. Ich kaufe gerne in Kramläden wie NanuNana ein, wenn ich noch eine Kleinigkeit verschenken will.
4. Es gibt solche Geschenke und solche.
5. Was ist denn los mit mir - eine Frage die ich mir gelegentlich stelle.
6. Ich muss mich endlich an den Scraptisch setzen, es juckt regelrecht in meinen Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das kuschelige Kaminfeuer, morgen habe ich Hausarbeit geplant und Sonntag möchte ich mich mit den Urlaubsbildern beschäftigen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Wilma

Mittwoch, 13. November 2013

Big Air Package

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es ein weiteres Layout von unserem Besuch im Gasometer. Natürlich wollten wir nicht nur das Gasometer hinauflaufen, sondern uns das Big Air Package von Christo ansehen. Ein wirklich sehenwertes Kunstwerk! Als wir den großen Ballon betreten haben, hatte ich sofort ein Gefühl von Tiefenentspannung. Wer mich kennt, weiß dass mein Hirn fast immer in Aktion ist, was die Tiefenentspannung um so überraschender macht. Keine Ahnung woran genau das liegt, das Weiß, die Höhe des Ballons oder der leichte Überdruck. Der Effekt ist auch wiederholbar, als ich das Big Air Package das zweite Mal besucht habe, war die Tiefenentspannung auch wieder da. Ein echtes Erlebnid und wirklich zu empfehlen. Nun aber endlich das Layout, das Foto habe ich im Inneren des Ballons gemacht.


Und noch ein paar Detailaufnahmen:




Viele Grüße
Silvia 

Montag, 11. November 2013

Norwegen - Album, Teil 4

Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es mir doch noch gelungen, die letzten (eigentlich eher vordere) Seiten des Norwegenalbums einigermaßen passabel abzulichten.
4 Tage haben wir auf den Lofoten in einer ehemaligen Fischerhütte verbracht - eine schöne, komfortable Unterkunft, die Häuser ragten quasi über das Wasser hinaus, aus dem Wohnzimmer konnte man wunderbar beobachten, was sich so in und auf dem Wasser tummelt:


Natürlich haben wir uns auch in der Umgebung umgesehen; bei einem Angelausflug mit Vogelbeobachtung im Trollfjord hatte ein Mitreisender diesen Fisch an der Angel:


Und um Möwen und vor allem Seeadler anzulocken wurde dieser, wie man sieht erfolgreich, gleich wieder verfüttert, die Möwen folgten dem Ausflugsboot zu den Klängen des Radetzky - Marsches:


An einem Nordmeerstrand sind wir spazieren gegangen, es war ziemlich kalt, wir haben uns dick eingepackt, und nach Ablauf der Zeit schifften wir uns auf dem Hurtigruten - Schiff ein:


Das Schiff hatte Verspätung, es war fast Mitternacht, als wir ablegten, und spontan kamen wir auf die Idee, alle Stunde an Deck zu gehen und die nicht untergehende Sonne zu fotografieren:


Hier noch die Rückseite des Albums, es war viel Arbeit, aber es hat auch richtig Spaß gemacht.


Euch allen eine schöne Woche
Wilma

Samstag, 9. November 2013

Norwegen - Album Teil 3

Hallo Ihr Lieben, 

das Wetter war heute ja den ganzen Tag recht passabel, und so habe ich heute Morgen erst mal die restlichen Seiten meines Minialbums fotografiert, um sie einzustellen. Leider habe ich sie nicht kontrolliert und gerade festgestellt, dass sich die Sonne in einigen Bildern spiegelt. Ich werde Euch die Bilder von den Lofoten also später zeigen müssen. 
Nach 4 Tagen auf dem Schiff ( "Die schönste Seereise der Welt") erreichten wir Bergen und haben uns dort 2 Tage umgesehen:


Danach ging es mit dem Auto über die Hardangervidda, auch diesmal haben wir wieder die Landschaft genossen:


Schließlich erreichten wir Oslo bei strahlendem Sonnenschein und sind durch die Stadt gebummelt:


Dann ging es zurück nach Göteborg, von dort aus sollten wir nach Kiel übersetzen. Wir erwarteten das Schiff eigentlich im Hafen, denn wir sind nicht das 1. Mal mit der Stena - Line gereist. Aber es war wohl tagsüber woanders eingesetzt worden, und so konnten wir beobachten, wie es im Hafen einlief:


Die fehlenden Seiten werde ich nachreichen, leider regnet es schon wieder, so dass es wahrscheinlich mit der Qualität hapern wird.

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Sonntag
Wilma

Freitag, 8. November 2013

Freitags-Füller #241 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

es ist Freitag also Zeit für den Freitags-Füller:

1. Im November freue ich mich am meisten auf die fallenden Blätter.
2. Eine Tasse Tee und ich bin wieder aufgewärmt.
3. Es ist genau hier, in dem Schrank, ganz bestimmt.
4. Es wird sich sicher alles wieder finden, das beruhigt mich.
5. Wasser, genauer gesagt Regenwasser, prasselt mal wieder auf mein Fenster.
6. "Wer hat denn dieses Mistwetter bestellt?" hat meine Großmutter immer gesagt.
7. Was das Wochenende angeht heute freue ich mich auf eine ruhige Nacht, morgen habe ich ein paar Aktionen in der Wohnung geplant und Sonntag möchte ich mich entspannen.

Schönes Wochenende Silvia

Donnerstag, 7. November 2013

on top

Hallo Ihr Lieben,

während ich bei der Arbeit sitzte und hoffentlich gut weiterkomme mit meinen Aufgaben, gibt es für Euch ein neues Layout zu sehen.

Vor knapp 3 Wochen waren meine ehemaligen Bürokollegen aus Jülich zu Besuch. Es war wieder so lustig, die Beiden fehlen mir doch sehr im Büro. Ich habe schon vorgeschlagen, sie sollen mal eine Bewerbung in Richtung Bocholt richten, das Interesse war aber leider nicht ganz so ausgeprägt. 
Wir haben also die jeweiligen Neuigkeiten ausgetauscht und sind nebenbei zum Gasometer gelaufen. Dort angekommen hatten wir die Schnappsidee außen am Gasometer hochzugehen. Ich war ja so fertig als ich endlich oben war - nächstes Mal auf jeden Fall den Aufzug nutzen! Das Foto auf dem Layout zeigt uns nach dem Aufstieg - man beachte besonders mein tolles Haarstyling, es war windig.



Hier noch ein paar Detailaufnahmen:




Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 6. November 2013

Norwegen - Album Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht es mit dem Norwegen - Mini:
Von Trondheim aus ging es weiter nach Norden,durch eine traumhafte Landschaft, vorbei an Felsmalereien, Wasserfällen und von weitem sahen wir schneebedeckte Berge:


Wir überquerten den Polarkreis, und, es passte ja irgendwie, es wurde deutlich kühler:


Die erste Fähre innerhalb von Norwegen brachte uns auf die Vesteralen:


Dort erforschten wir den Strand und sahen interessante Lebewesen:


Bei einem Ausflug zur Vogelinsel sahen wir tausende von Seevögeln, die dicht an dicht auf den Felsen hockten:


Und schon wieder eine Fährüberfahrt - in Norwegen ein wichtiges Verkehrsmittel, diesmal auf die Lofoten:


Ich hoffe, die nächsten Bilder werden besser und ich wünsche Euch eine schöne Zeit
Wilma

Wir