Montag, 6. Januar 2014

Wilmas Reisemontag # 131, Konstanza

Hallo Ihr Lieben,

der nächste Hafen, den wir erreichten, war Konstanza im Schwarzen Meer im rumänischen Teil des Donaudeltas. Wir hatten keinen Ausflug gebucht, denn der Ausflug ins Delta vor 3 Jahren war enttäuschend und wurde von der Reiseleitung auch nicht unbedingt empfohlen. Auch der Ausflug nach Bukarest reizte uns nicht, denn das Programm deckte sich mit dem Ausflugsprogramm von vor 3 Jahren. Und noch eine Ausgrabungsstätte - danach stand uns nicht der Sinn. Wir beschlossen also die Stadt zu Fuß zu erkunden. Ein Bus brachte uns durch das Industriegebiet in die Innenstadt - und was sahen wir: Eine Altstadt, die nur aus Baustellen bestand; die Sehenswürdigkeiten wie der Ovid - Platz waren nicht beschildert, kaum zu finden und zu erkennen. Auch diese Skulptur gibt uns bis heute Rätsel auf.


Die Häuser waren herunter gekommen und so sind wir nach einem kurzen Blick auf den Strand, der im Sommer sicher sehr belebt ist, zum Schiff zurück gekehrt und haben einen gemütlichen Tag an Bord verbracht.




Zum Schluss noch ein Hinweis: Wir haben die Kommentarfunktion etwas abgeändert. Kommentare werden nach dem Post und nicht in einem separaten Fenster angezeigt. So können wir direkt anschließend an Eure Fragen / Anmerkungen antworten.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche
Wilma


Keine Kommentare: