Montag, 24. März 2014

Wilmas Reisemontag # 137, Borkum

Hallo Ihr Lieben,

Ihr habt es vielleicht gar nicht gemerkt, denn ich hatte einige Posts vorbereitet, aber Roland und ich haben die letzte Woche mit Freunden auf Borkum verbracht. Wir sind - voller Vorfreude auf ein Fischbrötchen am Hafen -



nach Eemshaven gefahren - kein Fischbrötchen, wir haben es auf der Insel nachgeholt - und von dort aus auf die Insel übergesetzt.  Die erste Überraschung, unsere Unterkunft.


Das Ferienhaus ließ nichts zu wünschen übrig, super eingerichtet. Wir sind viel spazieren gegangen, am Strand



und in den Dünen,


und haben die reichlich vorhandenen Leuchttürme gesehen.



Im Heimatmuseum


erfuhren wir vieles über Walfang


und Leben und Sterben auf der Insel.


Wir lernten, dass Fasanen


Sanddornbeeren lieben,


entsprechend wird ein Likör namens Fasanenbrause angeboten, und wir haben reichlich Fisch gegessen.


Es war eine schöne Woche, wir haben die Zeit genossen und uns richtig die Bronchien durchblasen lassen. Vielleicht kommen wir noch mal dort hin.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche
Wilma

Keine Kommentare: