Dienstag, 1. April 2014

(K)Ein Fischbrötchen

Hallo Ihr Lieben,

das Wetter ist ja richtig toll, und das heißt für mich natürlich, das ich ständig im Garten wühle. Da muss endlich mal wieder Grund rein. So ist es also richtig gut, dass ich mich von Silvia habe breit schlagen lassen, mit ihr zum Insider Crop nach Borken zu fahren. Dort habe ich dieses Layout begonnen, das ich Euch gerne zeigen möchte:


Die Geschichte dazu: Es hatte sich im Laufe der Jahre so ergeben, dass wir auf dem Weg nach Norderney, wenn die Zeit es irgendwie erlaubte, in Norddeich am Hafen ein Fischbrötchen gegessen haben. Mit dieser Erwartung sind wir auf dem Weg nach Borkum im Hafen von Eemshaven angekommen. Zeit hatten wir reichlich, aber außer einem Fahrkartenschalter, der dann auch irgendwann aufmachte, einigen Getränke- und Süßigkeitenautomaten gab es dort nichts. So kamen wir etwas frustriert auf Borkum an, aber die Fischbrötchen dort ließen keine Wünsche offen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit
Wilma

1 Kommentar:

Melli hat gesagt…

Ich bin ein wenig, aber wirklich nur ein wenig NEIDISCH. Ich liebe diesen Fischladen in Norddeich total, und besonders mag ich den Matjes.. Ich muss unbedingt auch mal wieder da hin. Besonders wenn man deine Bilder sieht. LG Melli