Samstag, 23. April 2016

Im März

Hallo Ihr Lieben,

in der letzten Woche war es ja recht still auf unserem Blog, Silvia hat sich einen üblen Infekt aus München mitgebracht und lag die ganze Woche flach und ich habe das schöne Wetter genutzt und mich im Garten ausgetobt. Nicht, dass es jetzt alles so aussieht wie es sein sollte, aber ein Stück bin ich schon weiter gekommen.
Jetzt ist es wieder kalt geworden, und ich finde etwas Zeit für den Blog. 
Schon vor einiger Zeit ist dieses Layout mit Bildern aus dem März fertig geworden:


 Wieder hat es geschneit, erste Pflanzen wurden ins Treibhaus gesetzt, und Roland haben Papenburg und die Meyer - Werft besucht, bei herrlichem Wetter. Leider hatte das gerade fertig gestellte Kreuzfahrtschiff die Werft am Vorabend verlassen, ansonsten war es ein interessanter Tag.
Den Sketch habe ich wieder mal im Scrapbooktreff gefunden, ich habe die Bilder allerdings nicht gerade auf das PP geklebt, sondern etwas verrückt.
Hier noch einige Detailaufnahmen:




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Wilma
 

Freitag, 15. April 2016

BaLiSa - Challenge Stoff & Nähte

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder soweit, die neue Challenge bei BaLiSa startet, unser Thema lautet diesmal Stoff & Nähte. Ich habe das Thema zum Anlaß genommen endlich mal wieder meine Glüber für Stoffblumen zu benutzen.



Hier noch ein paar Nahaufnahmen, besonders von den Stoffblumen natürlich.




Das Thema ist ja recht vielseitig, deshalb freue ich mich sehr auf Eure Werke, einen kleinen Gewinn gibt es auch wieder also macht mit.

Viele Grüße
Silvia 

Montag, 4. April 2016

Äquatortaufe

Hallo Ihr Lieben,

war das nicht ein herrliches Wochenende? Es ist richtig warm geworden, ich habe einiges im Garten tun können, und auch der Saharasand, der seit gestern meine Dachfensterscheiben ziert, konnte mich nicht allzu sehr ärgern.
Apropos Sahara - das Layout, das ich Euch heute zeige, hat damit zwar nicht direkt damit zu tun, aber die Bilder sind vor der Küste Afrikas entstanden:


Bevor wir den Äquator überqueren durften, fand nämlich an Bord der MS Amadea die Äquatortaufe statt, ein Heidenspektakel: Neptun wurde erwartet, die Passagiere durften einen toten Fisch küssen und wurden eingeseift. 
Das Licht war sehr eigenwillig, wie man sieht, aber so konnte ich endlich dieses Papier, das schon ewig bei mir herumlag, verwenden. 
Ja, und der Sketch stammt wieder mal vom Scrapbooktreff.

Ich hoffe, Ihr seid gut in die Woche gestartet
Wilma   

Freitag, 1. April 2016

BaLiSa - Challenge: Frühlingserwachen

Hallo Ihr Lieben,

bei BaLiSa läuten wir mit der Challenge "Frühlingserwachen" den Frühling ein.
Von mir gibt es dazu ein Layout, das den Morgen beschreibt an dem ich dieses Jahr erkannt habe, dass der Frühling unterwegs ist.

Das Gefühl stellte sich ein, als ich mein Auto auf dem Weg zu Arbeit bestieg und der Himmel schon etwas Sonnenlicht zeigte - kratzen mußte ich allerdings an dem Morgen trotzdem, denn es war gut kalt. 



Hier noch paar Detailaufnahmen:





Für die Challenge habt ihr wieder 14 Tage Zeit und es gibt auch wieder eine Kleinigkeit zu gewinnen. Wir freuen uns schon sehr auf Eure Werke!

Viele Grüße
Silvia