Montag, 3. Juli 2017

Minialbum "Von Havanna nach Genua"

Hallo Ihr Lieben,

vor 3 Monaten endete unsere Kreuzfahrt von Havanna nach Genua. Ehrlich gesagt, sie war nicht unbedingt der Bringer. Das Schiff hatte schon länger einen Motorschaden, was im dazu führte, dass die Liegezeiten in den Häfen stark verkürzt wurden. Wir hatten im Vorfeld Ausflüge gebucht und so kaum Zeit, uns auf eigene Faust an Land umzusehen. Hinzu kam, dass, gerade als wir die Karibik verlassen haben, ein Passagier erkrankt ist. Das Schiff musste umkehren - man hat sich eigentlich gut gekümmert - dadurch wurde aber der Zeitplan noch enger, Teneriffa wurde durch Madeira ersetzt, Cadiz gestrichen und Barcelona nur angelaufen, weil neue Passagiere an Bord kamen. Dazu kam eine denkbar schlechte Informationspolitik. Nun ja, wir haben das beste daraus gemacht und die Zeit an Bord wurde uns trotz der vielen Seetage auch diesmal nicht lang.
Und ich habe wieder einmal die Eindrücke der Reise in einem Minialbum festgehalten:


Das komplette Album - man kann erkennen, dass die einzelnen Seiten als Taschen gearbeitet sind, die zusätzliche Bilder enthalten.  




Durch die Folie, auf der Anker und Tau abgebildet sind, ist die Aufnahme nicht so schön geworden.




Siehe oben







Ein Missgeschick beim Galadinner, das Weinglas wurde umgestoßen.






Einige der Papiere und Embellishments habe ich übrigens an Bord gekauft, das Set wird exklusiv für MSC hergestellt.
Und ich habe hier schon mal ein Minialbum gezeigt, das ich selbst gebaut habe, diesmal ist es noch mal dicker geworden, aber kein Problem.
Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet, es ist ja nicht zu fassen, dass das Jahr schon wieder zur Hälfte vorbei ist.
Wilma

1 Kommentar:

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Wilma
Dein Mini ist ein Traum. Ein toller Ort, um die Erinnerungen an den Urlaub fest zu halten.
Wow, ihr wart ja richtig aufgebretzelt für den Galaabend...sogar mit Fliege..cool.